über uns

1970 Gründung des Unternehmens als Einzelfirma durch Peter Schönenberger, Pionierarbeit bei der Entwicklung und Markteinführung von volumetrischen und gravimetrischen Dosieranlagen für flüssige Betonzusatzmittel
bis 2004 Auf- und Ausbau zum Marktführer für Dosieranlagen in den Betonwerken der Schweiz
2004 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
2006 Hinschied des Gründers Peter Schönenberger
2007 Übernahme durch Hans-Rudolf Bleuler (VR-Präsident) und Urs Remund (VR und Geschäftsführer)
2011 Vertretung der Firma KIMIDO, Kindler GmbH in der Schweiz und Liechtenstein für Farb- und Faserdosieranlagen
2012 Umzug von Wallisellen nach Regensdorf
2016 Übergabe der Geschäftsleitung an Ivo Müller (VR und Geschäftsführung). Urs Remund steht weiterhin unterstützend zur Verfügung.

Die heutige Ingenieurbüro Schönenberger AG ist spezialisiert auf Dosieranlagen und kundenspezifische Geräte für die Bauindustrie und angewandte Gebiete in der Schweiz und in Europa. Als unabhängiges Unternehmen entwickeln und produzieren wir unsere Geräte in eigener Regie. Als Dienstleistung bieten wir Engineering, Projektleitung und Fertigung für Kundenprojekte an. Dank Innovation, Flexibilität sowie einem sehr guten Netzwerk von Partnern und Zulieferern können wir auch als kleine Firma Grosses bewegen.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken